SpeedTrack

Lineare Sprintmessung auf Spitzenniveau

  • SpeedTrack Festeinbau mit blauem Kunstrasen und weißen Sensorfeldern im SpeedLab von Hertha BSC
  • SpeedTrack Festeinbau mit rotem Kunstrasen und weißen Sensorfeldern im SpeedLab des SPORTWERK Ochtrup
  • SpeedTrack mit grünem Kunstrasen und weißen Markierungen im Explorium - National Sport & Science Centre in Dublin

Beat the clock

SpeedTrack ist ein multifunktionales Lasersensor Mess- und Trainingssystem für zyklische und azyklische Schnelligkeitsformen. Neben athletischen Prozessen finden dabei auch kognitive Abläufe Berücksichtigung. Wie bei allen GlobalSpeed-Systemen legen wir auch bei der SpeedTrack Wert auf einen hohen Praxisbezug. So ist die SpeedTrack durch den Monitor am Start und eine enorme Vielzahl an Software-Varianten nicht nur eine reine Zeitmessanlage, sondern auch eine Anlage für wettkampfnahes Training. Verschiedene Längen- und Breitenmaße, sowie Bauarten des SpeedTrack können vorhandenen oder Neubausituationen angepasst werden. Die Doppellaser und Doppelstartplatten garantieren ein sicheres Auslösen und somit eine optimale Messung. Fehlauslösungen durch Armbewegungen werden ausnahmslos vermieden. SpeedTrack bedient sich der gleichen Datenbank wie alle weiteren GlobalSpeed-Systeme und ermöglicht hierdurch eine zentrale Erfassung aller Leistungsdaten.


 

Details

Profispieler von Bayer 04 Leverkusen im Hintergrund in Startposition für eine lineare Sprintmessung. Im Vordergrund steuert der Coach das Training per Tablet.

Lineare Sprintmessung

Die stabilen Doppellaser liefern neben der Gesamtzeit auch Zwischenzeiten an den einzelnen Messpunkten und geben damit Rückmeldung zur Beschleunigung und der Entwicklung der Geschwindigkeit. Ebenfalls werden an den Doppelstartplatten Abdruck- / Reaktionszeiten gemessen, die für eine weitere Analyse von großer Bedeutung sind.
Countdown-Anzeige auf dem TV-Screen eines SpeedTrack

Verschiedene Startmodi

Mit der SpeedTrack können verschiedene Startmodi für die Messungen gewählt werden. Neben dem freien Start ist sowohl ein Start mit Countdown als auch ein Start auf ein bestimmtes optisches oder akustisches Signal zu realisieren. Ebenso lassen sich verschiedene spielnahe Abläufe kombinieren.

Shuttle Runs

Abhängig von der Länge des SpeedTrack lassen sich verschiedene Shuttle Runs durchführen. Darunter fallen sowohl die in der Wissenschaft bekannten Beep-Test und YoYo Intermittent Recovery Test als auch der einfach 5-10-5 Shuttle.
2 jugendliche Athleten machen auf dem SpeedCourt einen Sprungtest. Begleitet wird der Test durch Frank Eppelmann, CEO GlobalSpeed Gmbh.

Sprunganalyse

Mit dem SpeedTrack lassen sich ebenfalls unterschiedliche Sprungvarianten messen. Die Messung der Sprunghöhe erfolgt anhand der Flugzeit des Trainierenden. Darüber hinaus liefert die taktile Sensorik Informationen zu Kontaktzeiten und damit zu bestehenden Unterschieden im Rechts-Links-Vergleich.

Videos vom SpeedTrack


Projekte

Bundesligaclubs wie der FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen vertrauen bereits auf die Kompetenzen von GlobalSpeed und trainieren seit Jahren auf dem SpeedTrack.

  • FC Bayern München
  • Explorium – National Sport & Science Centre
  • SV Werder Bremen
  • HC Davos
  • SPORTWERK
  • Hungarian Football Federation
  • Outdoor SpeedTrack mit grünem Kunstrasen und weißen Sensorfeldern im Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München

    FC Bayern München

    München / Deutschland

    2016 (Säbener Straße)

    2017 (FCB Campus)

  • SpeedTrack mit grünem Kunstrasen und weißen Markierungen im Explorium - National Sport & Science Centre in Dublin

    Explorium – National Sport & Science Centre

    Dublin / Irland

    2018

  • SpeedTrack Festeinbau mit grünem Kunstrasen, weißen Markierungen, Terminal und weiteren Trainingsgeräten im Trainingszentrum des SV Werder Bremen

    SV Werder Bremen

    Bremen / Deutschland

    2019

  • SpeedTrack Festeinbau mit grünem Kunstrasen, weißen Markierungen und Startmonitor im modernen Trainingszentrum des HC Davos.

    HC Davos

    Davos / Schweiz

    2018

  • SpeedTrack Festeinbau mit rotem Kunstrasen und weißen Sensorfeldern im SpeedLab des SPORTWERK Ochtrup

    SPORTWERK

    Ochtrup

    2020

  • SpeedTrack Festeinbau mit grünem Sportbodenbelag, weißen Markierungen und Startmonitor im nationalen Leistungszentrum des Ungarischen Fußballverbands in Telki

    Hungarian Football Federation

    Telki / Ungarn

    2017

Hast du noch Fragen?
Nimm Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Get the real
Speed

GlobalSpeed GmbH
Carl-Benz-Straße 6-8
69502 Hemsbach
Germany
© 2020 GlobalSpeed GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Made with ♥ by klappstuhl.media